INDIEN

 

 

BHARAT

 

Münzgeschichte

 

Kurzfassung - Vortrag und Ausstellung

vor der Deutsch-Indischen Gesellschaft e.V. in Berlin

April 2000

Dipl.-Informatiker Dieter Baumgarten

e-mail    post @ Dieter-Baumgarten.de

Internet www.bharat.de

 

 

 

 

 

1.    Einleitung

  Vorwort zu Indien,  Bedeutung der Numismatik und allgemeine Geldgeschichte

2.    Münzen des alten Indiens

           Erste Münzen , Punch-Marked Münzen 6. Jahrhundert vor Chr.

           Reiche der Maryanen, Baktrien (Indo-Griechisch), Kushan, Gupta-und Post-Gupta-Reich (bis 12.Jahrh.)

           Entwicklung der Münzen in Südenindien

3.    Islamischer Einfluß und Mogulnreich im Mittelalter (12. bis 17. Jahrhundert)

4.    Europäische Eroberer und ihre Münzen (ab 16. Jahrh.)

       Portugiesen, Dänen, Niederländer, Franzosen, Engländer

5.    Einheitliches Münzsystem unter britischer Herrschaft 1835 bis 1947

       East India Company und Einführung eines einheitlichen Münzsystemes

       Britische Kronkolonie und Fürstentümer  

6.    Unabhängiges Indien seit 1947

       Anna-Serie, Dezimalsystem mit "Neue Paise", Nickel-, Alu- und Stahlzeiten

       Prägungen im Ausland, Geldverteilungssystem

7.    Gedenkprägungen der Indischen Münze, FAO-Münzen

 

 

Home

 

Dipl.-Informatiker Dieter Baumgarten

e-mail    privat@dieter-baumgarten.de       Internet www.bharat.de